von Jörg Streese

Trockengefallen

Trockengefallen

Written by:
Published on Juni 3rd, 2010 @ 11:36:08 , using 109 Wörter,
Veröffentlicht in Tagebuch der Miss Sophie
Trockengefallen

Heute morgen um 07:00  Uhr bin ich an eine Kaimauer gefahren, die an der Seite eine Schräge hat und habe mich dort gewollt trocken fallen lassen, denn ich wollte untersuchen, was der Grund dafür ist, dass mein Ruder nach der Grundberührung im Aussenhafen von Helgoland so schwergängig ist.

Nach 6 Stunden konnte ich am Ruder hinten arbeiten und musste feststellen, das ich diese Reparatur nicht mit Bordmittel hinbekomme. Der Steg vor dem Ruder hat einen kleinen Schlag bekommen und ist nicht mehr richtig in der Flucht. Bewege ich das Ruder, bewegt er sich ein klein bischen mit und dadurch entsteht die Schwergängigkeit.  Nichts wirklich bedrohliches.

18:00 Uhr schwimmt MISS SOPHIE wieder.

1 Kommentar

Kommentar von: frank wieting
frank wieting

denn ist ja alles klar auf der andrea doria

13.06.10 @ 12:50


Formular wird geladen...

©2018 by Jörg Streese • KontaktHilfeblogtoolSSH hostingteam
Blog templates design by Andrew Hreschak