von Jörg Streese

Fred Rebels

Fred Rebels

Written by:
Published on Mai 24th, 2013 @ 10:27:00 , using 183 Wörter,
Veröffentlicht in Tagebuch der Miss Sophie
Fred Rebels
Fred Rebels
Fred Rebels

 

2013_05_24 Mersrags

 

1003, 25 Grad, Sonne mit leichter Bewoelkung

 

Heute sind drei Segmente dicht, vor allem das bislang Probleme verursachende und am schwierigsten Zugaengliche letzte Kielsegment – dafür leckt das vordere ein bisschen, was aber kein Problem ist, weil es sehr leicht zugänglich und deshalb gut zu bearbeiten ist.

 

Also, wenn das so bleibt, dann ist das der Sieg an der Dieselfront, den ich mir schwer erarbeitet habe.

 

Ich bekam von Victors, einem der hier an einer Yacht arbeitenden, der in meinem Alter ist und gut englisch spricht, weil er viel im Ausland gearbeitet hat, leider auf lettisch ein Buch von 1937 zum Anschauen, das von Freds Rebels geschrieben wurde.  Er ist Anfang des letztes Jahrhunderts hier aus Lettland geflüchtet und nach Amerika und dann nach Australien, wo er sich nach mehreren Jahren Arbeit dort ein ca. 7 Meter langes offenes Fischerboot erstand, es zur Hälfte eindeckte , mit Mast und Bugspriet versah und damit von Australien nach Amerika segelte und darüber dieses Buch schrieb: „Pari Okeanam“, was wohl so viel heißt wie: „Über den Ozean“.

 

Muss ich in Deutschland versuchen, zumindest in Englisch zu erstehen.

 

Also: Es geht voran.

 

Noch kein Feedback


Formular wird geladen...