von Jörg Streese

Naturstig Luontopolku auf der Schäre Iniö

Naturstig Luontopolku auf der Schäre Iniö

Written by:
Published on Juli 13th, 2013 @ 19:21:00 , using 135 Wörter,
Veröffentlicht in Tagebuch der Miss Sophie
Naturstig Luontopolku auf der Schäre Iniö
Naturstig Luontopolku auf der Schäre Iniö
Naturstig Luontopolku auf der Schäre Iniö
Naturstig Luontopolku auf der Schäre Iniö
Naturstig Luontopolku auf der Schäre Iniö
Naturstig Luontopolku auf der Schäre Iniö
Naturstig Luontopolku auf der Schäre Iniö

 

2013_07_13

Schärenwanderung

Beim neugierigen Herumschnuppern hier auf der Schäre entdecke ich nicht weit entfernt ein Hinweisschild auf einen Wanderpfad: „NATURSTIG LUONTOPOLKU“ und bald bin ich hier auf diesem wirklich verwunschenen Wandersteig.

Zunächst geht es wie hinter einen Vorhang aus frischen Laub in eine geheimnisvolle Welt, die sich dann ein wenig lüftet und man geht auf Balken über sumpfige Grasnarben immer tiefer in den Wald hinein.

Dann durchquert man sonnendurchflutete junge Birkenhaine, geht durch lichte alte Kiefernwälder, die zu ihren Füßen Blaubeerbüsche haben, die mit leider nicht sehr großen aber trotzdem wohlschmeckenden Blaubeeren voll sind, kommt an einem Schachterhalmpulk vorbei, überquert rundgewaschene Schärenfelsen, in deren winzigen Felsspalten sich Krüppelkiefern festgekrallt haben und steht dann irgendwann ganz oben auf dem Schärenrücken und hat einen weiten Blick auf die Schärenwelt.

Wer hier vorbei kommt, muss diesen Weg einfach gehen.

 

 

 

Noch kein Feedback


Formular wird geladen...