von Jörg Streese

Starkwind und Regatta

Starkwind und Regatta

Written by:
Published on Juni 15th, 2014 @ 10:55:00 , using 210 Wörter,
Veröffentlicht in Tagebuch der Miss Sophie
Starkwind und Regatta
Starkwind und Regatta
Starkwind und Regatta
Starkwind und Regatta

 

2014_06_13_starkwindwarnung_gesamte_ostsee


Freitag

DF gibt in seinem Seewetterbericht eine Starkwindwarnung für die gesamte Ostsee, W, dann N.

Ich ziehe mich in meine Kajüte zurück und lese Groddeck.

Viel zum Nachdenken.


Am Samstag ist hier immer noch Wind, etwas weniger und ich mache eine Wanderung zu dem im Norden liegenden Leuchtturm, der auch im Wappen von Mersrags ist.

Wunderschöner Weg entlang der Küste mit immer mal wieder direkt an den Strand führenden Wegen.

Dort steht aus dieser Beobachtungsturm.

Der Strand ist von ganzen Schwanenkolonien bevölkert und aus einer Baumgruppe schrecke ich mindestens 25 Kraniche auf.

Mit meinem Feldstecher sehe ich – sehr merkwürdig – einen frei stehenden Pfau, der dort gräst. Keine Ahnung, wie der hier hergekommen ist, weil er doch eigentlich wärmere Klimazonen als Heimat hat.

Am Leuchtturm angekommen, der nicht sehr beeindruckend ist, komme ich an einigen sehr schönen mietbaren Ferienhäusern vorbei.

Dort am Strand wandere ich noch weiter und komme an dieser hier verendeten Seerobbe vorbei, deren Fell völlig verschwunden ist, vermutlich auf Grund irgend einer Krankheit.

Nach 5 Stunden zurück und ich sehe den Hafen voller Regattaschiffe, die die traditionelle Riga-Mersrags-Riga-Regatta segeln und heute einen anspruchsvollen Kurs mehr oder weniger gegen den Wind, der ja gute 5 hatte, segeln mussten.

Am nächsten Tag, Sonntag, der 15. Juni, ist wieder schönes, sonniges Wetter aber kalt.

 

 

Noch kein Feedback


Formular wird geladen...