von Jörg Streese

Regen und kleine Arbeiten am Schiff

Regen und kleine Arbeiten am Schiff

Written by:
Published on Juni 16th, 2014 @ 13:47:00 , using 117 Wörter,
Veröffentlicht in Tagebuch der Miss Sophie
Regen und kleine Arbeiten am Schiff
Regen und kleine Arbeiten am Schiff

 

Montag, der 16. Juni 2014

 

Morgens um 11:00 kommt über den Seewetterbericht eine Starkwindwarnung aus NW für die gesamte Ostsee und es fängt an zu regnen.

 

Ich verlege den Bügel für den Sicherheitsgurt nach oben direkt unterhalb der Grätings, wo man ihn leicht einpicken und lösen kann, was aber Zeit kostet, weil es innen an einer sehr verwinkelten Stelle ist.

 

Am nächsten Tag stelle ich fest, dass der Emergency-Blitz nicht funktioniert und ich hoffe, es ist nur die Sicherung, was es dann auch nur war.

 

Dann verschalke ich das kleine Bullaugen-Fenster zur Plicht hinaus einbruchsicher, weil unterhalb des Bulllauges meine Schlüssel hängen. Drausen bläst es tüchtig, am Abend aber ist die Schlechtwetterfront durch und wir bekommen diesen schönen, vollständigen Regenbogen.

 

Noch kein Feedback


Formular wird geladen...

©2018 by Jörg Streese • KontaktHilfeopen source blogwebhostingF.P.
b2evo skin design by Andrew Hreschak