von Jörg Streese

Abenteuer in Riga, die Zweite: Rockmusik

Abenteuer in Riga, die Zweite: Rockmusik

Written by:
Published on Juli 15th, 2014 @ 08:04:00 , using 316 Wörter,
Veröffentlicht in Tagebuch der Miss Sophie
Abenteuer in Riga, die Zweite: Rockmusik
Abenteuer in Riga, die Zweite: Rockmusik
Abenteuer in Riga, die Zweite: Rockmusik

 

Donnerstag, den 19.06.2014

 

Ich hatte mir vorgenommen, relativ zeitig zurück nach Mersrags zu fahren und komme auf dem Weg zum Busbahnhof durch den Fußgängertunnel, als ich plötzlich eine mitreißende Violine als Rockinstrument höre.

 

Eine sehr junge Frau steht dort mit ihrer Violine, hat zu Füßen eine winzige Box stehen, die die Begleitung von ihrem Spiel ertönen lässt und ihre Stücke gibt sie per Bluetooth von ihrem Handy an die Box. GENIAL.

 

Nach zwei Stücken kommen wir ins Gespräch, ich erzähle ihr, dass ich mir vorstellen kann, ihre Musik für einen Film von mir zu verwenden, frage sie, ob ich die folgenen Stücke mit meinem Handy aufzeichnen darf, wir tauschen Visitenkarten und als sie Bremen liest, sagt sie, dass sie dort und auch in Berlin im August mit ihrer Band spielen wird. 23 Jahre alt. Na, ich werde auf jeden Fall da sein.

 

 

Da ich sehr rechtzeitig aufgebrochen war, hatte ich noch etwas Zeit, bis mein Bus fuhr und ich schlenderte noch einmal durch die großen Hallen, wo Käse, Wurst, Fleisch, Fisch, Geflügel und anderes angeboten wird und entdecke dort einen kleinen aber sehr feinen Teeladen und erstehe dort einen ZENSENA SAKUES für 74 EUR das Kilo und einen PU ERH TUOCA, für 52 EUR das Kilo, aber natürlich für mich nur in homöopathischen Dosen.

Ach - in meiner Herberge fand ich dieses zurückgelassene chinesische Buch mit Anmerkungen: eine wunderbare Schrift.

 

Zu Hause angekommen, mache ich mich sofort an den Einbau des neuen Echolots, und um sicher zu sein, dass es ausgeschaltet ist, schalte ich es noch einmal an - und plötzlich zeigt es die richtige Wassertiefe an. Ich gucke etwas blöd aus der Wäsche, schalte es noch einmal aus und wieder an, und wieder zeigt es die richtige Wassertiefe.

 

Ich verstehe die Welt nicht mehr.

 

Jetzt habe ich zwei Ladegeräte, die scheinbar nicht gingen und jetzt auch noch dazu zwei Echolote. Wenn das so weiter geht, kann ich bald einen Laden aufmachen.

 

 

 

Noch kein Feedback


Formular wird geladen...