von Jörg Streese

nach jussaroe

nach jussaroe

Written by:
Published on August 16th, 2014 @ 17:39:00 , using 147 Wörter,
Veröffentlicht in Tagebuch der Miss Sophie
nach jussaroe
nach jussaroe
nach jussaroe
nach jussaroe

Ich muss zurück. Die Yachthäfen sind hier schon leer, die Saison ist hier zu ende, ich muss hier die Fliege machen.

Also jede Chance ergreifen, zurück zu kommen. Und eine ist am Sonntag - wahrscheinlich.

Die kleine Insel Jurassö liegt am Rande des südlichen Schärenmeeres und ist sowieso sehr schön. Und ein guter Absprungshafen nach Süden.

Also dorthin.

Eigentlich war kein Wind, deshalb war die Fock auch nur zur Tarnung oben und ich motore dorthin, was ich überhaupt nicht gerne tue.

Aber egal, jetzt geht es ums pragmatische: ich muss zurück. 

Um 16:00 segel ich in Tammissari los und bin um 20:00 in Jussarö vor Boje fest.

Zweitletzter Liegeplatz hier und das Anlegen hat problemlos geklappt, obwohl es hier sehr eng war.

Ich gehe früh in die koje, denn ich werde morgen früh hier losgehen, wenn es denn losgehen kann.

Aber die Abendstimmung hier war dann doch doch was besonderes.

Noch kein Feedback


Formular wird geladen...

©2018 by Jörg Streese • KontaktHilfeblog softwareweb hosting
Blog skin design by Andrew Hreschak