von Jörg Streese

Schlechtwetter in Dirhami

Schlechtwetter in Dirhami

Written by:
Published on August 17th, 2014 @ 18:31:00 , using 266 Wörter,
Veröffentlicht in Tagebuch der Miss Sophie
Schlechtwetter in Dirhami
Schlechtwetter in Dirhami
Schlechtwetter in Dirhami
Schlechtwetter in Dirhami
Schlechtwetter in Dirhami
Schlechtwetter in Dirhami

Gestern Nacht fing es dann auch noich richtig an zu orgeln. Die Yachten hier im Hafen fingen in der Takelage an zu singen, es schüttete wie aus Bächen und es war gut, hier im Hafen und in der Koje zu sein.

Am Tage blieb es bis zum späten Nachmittag auch noch so, aber dann beruhigte sich die Luft und ich mache meinen  traditionellen Strandgang hier in der Bucht von Dirhami.

Und wie es immer so ist, mein Blick aufden Boden gerichtet, ich finde zwei versteinerte, vollständig erhaltene Herzmuscheln, etwa Haselnussgroß. Aber meine Handy-Kamera macht leider keine Nahaufnahmen, deshalb gibt es die nicht zu sehen.Bei der Vogelbeobachtungsstation finde ich ein paar professionelle Vogelbeobachter, die aber so in ihre Arbeit vertieft waren, dass ich kein Gespräch mit ihnen angefangen habe, weil sie auf Karten die Vogelarten notierten, und vermutlich die Populationsstärke der einzelnen Arten erkundeten. Denn diese Bucht ist ein wichtiger Rastplatz im Vogelflug.

Der Seewetterbericht verkündet für mich nichts gutes: Der Süd bis Südwest bleibt die ganze nächste Woche über und den kann ich überhaupt nicht gebrauchen, weil mein Kurs ein reiner Süd ist und ich auch nicht viel Platz zum Kreuzen habe. Und noch 100 Seemeilen vor mir habe.

Aber dieser Platz hier ist dafür sehr schön, weil völlig abgeschottet von Bevölkerung, nur ein paar Yachten liegen hier und sonst garnichts.

Hier kann man es notfalls aushalten.

Ich zumindest.


Nachtrag 19.08.

Jetzt habe ich auch an meinem handyfotoapparat eine Makrofunktion entdeckt und nun kann ich auch meine Herzmuschel hier präsentieren und sogar noch ein im internet recherchiertes Alter dazu angeben: zwischen 60 und 350 Millionen Jahre alt, das kleine  Ding.



Noch kein Feedback


Formular wird geladen...