von Jörg Streese

Dieselproblem gefunden: Dieselbakterien

Dieselproblem gefunden: Dieselbakterien

Written by:
Published on September 7th, 2014 @ 12:14:00 , using 247 Wörter,
Veröffentlicht in Tagebuch der Miss Sophie
Dieselproblem gefunden: Dieselbakterien
Dieselproblem gefunden: Dieselbakterien
Dieselproblem gefunden: Dieselbakterien

Aigars hat sich gleich um das Dieselproblem gekümmert und einen Motorfachman angerufen, der dann auch schon am Donnerstag da war (muss extra von Riga kommen).

Problem gefunden: Dieselbakterien.

Diese kleinen Viecher haben sich bei mir im Dieseltank in großen schwarzen Kolonien angesiedelt und  scheinbar immer, wenn ich etwas mehr Gas gegeben habe, sind sie durch das Ansaugrohr in den weiteren Kreislauf des Motors gekommen und haben da wohl für die Verstopfungen gesorgt.

Im Internet auch sofort einen Artikel in der Zeitschrift Die Yacht gefunden und die getesteten AntiBakterienMittel notiert, die ab jetzt zur Standartausrüstung von MISS SOPHIE gehören werden.

Am kommenden Montag wird der Motormensch kommen und meinen Motor von diesen Viechern säubern, den Diedsel säubern und dann dürfte ich wieder einen immer funktionierenden Diesel haben, der dann auch wenn ich ihn brauche, zuverlässig seinen Dienst verrichtet.

Und ich mache jetzt mein Schiff winterfest, denn am Ende der nächsten Woche werde ich dieses schöne Land wieder verlassen.

Und dies ist der letzte Text für dieses Jahr.

Im nächsten Jahr gehts weiter.

So long.

Jörg und MISS SOPHIE


PS
Zu den Bildern:

Diese Äpfel hängen hier an einem Baum, an dem ich immer vorbeikomme, wenn ich hier am Ufer einen Spaziergang mache und jedesmal ist es dann ein Apfel weniger.

Nochmal Segeln mit Georg und einer der jetzigen Sonnenuntergänge, dieser aber von Bord der MISS SOPHIE aus auf meinem Törn von Ruhnu zurück nach Mersrags.

Denn wir haben hier z.Z. Hochdrucklage (1030)mit superwarmen wolkenfreien Tagen und schon kalten Nächten.


Noch kein Feedback


Formular wird geladen...