von Jörg Streese

neue Naviecke

neue Naviecke

Written by:
Published on Juni 2nd, 2016 @ 16:54:00 , using 207 Wörter,
Veröffentlicht in Tagebuch der Miss Sophie
neue Naviecke

Nach 20 Jahren musste ich meine Navigationsecke neu gestalten, weil ich nach langer Überlegung mir ein neues Navtex-Gerät von der Firma nasa gekauft hatte und es gerade aus Riga abgeholt habe.

Ich hatte es satt, immer mit dem Handy in der Hand nach Empfang zu suchen und dann in der Winzschrift versuchen , die für mich wesentlichen Wetterinformationmen zu bekommen: also Windrichtung und Stärke für die nächsten 24 Stunden.

Also wurde das neueste Gerät von der englischen Firma nasa gekauft, dass sowohl die nationalen als auch die internationalen Wetterinformationen der speziellen Wetterkanäle empfangen kann, also auf 490 kHz und auf 518 kHz.

Dafür aber musste ich die gesamte Naviecke umbauen und der alte, sprich uralte DEBEG-Funkempfänger musste seine Platz verlassen, nach nunmehr 45 Jahren.

Aber auf Mittelwelle gibt es keine Sender mehr.

Na ja, der Umbau kostete mich viel Zeit und Mühe, wie gesagt mit nur einem gebrauchsfertigen Arm/Hand.

Und dann musste die Antenne auch noch  verlegt werden und eine Anbringung am Antennenmast musste ich mir auch noch überlegen, wie ich sie hier aus vorgefundenen Material machen kann.

Hat geklappt und nun habe ich das Gerät eingeschaltet und gespannnt die ersten Nachrichten aufnehmen wollen - Pustekuchen: hier wo ich liege sind die Empfangsqualitäten so schlecht, dass  er eine entsprechende Warnmeldung ausgibt.

Also Einweihung verschoben.




neue Naviecke

Noch kein Feedback


Formular wird geladen...