von Jörg Streese

Kategorie: "Tagebuch der Miss Sophie"

Zurück in Mersrags - und eine Überrraschung

Written by:
Published on August 18th, 2016 @ 12:14:00 , using 269 Wörter,
Veröffentlicht in Tagebuch der Miss Sophie
Zurück in Mersrags - und eine Überrraschung
Nach einem Tag Pause mit viel Wind sollte es dann am Mittwoch weitergehen Richtung „Heimat“: 30 sm nach   Mersrags, Wind ok, anfangs NW 5, dann abnehmend 4 und abends dann 3 und 2, wobei der Wind über Nord nach Ost gehen sollte. Tat er aber nicht,… mehr »

Und schon wieder....60 Meilen nach Ruhnu

Written by:
Published on August 16th, 2016 @ 11:46:00 , using 868 Wörter,
Veröffentlicht in Tagebuch der Miss Sophie
Und schon wieder....60 Meilen nach Ruhnu
Es ging damit los, dass mein Wecker nicht um 05:00 Also konnte ich die Leinen erst um 07:00 losmachen und motorte los, weil kein Wind war. Als ich im Fahrwasser Valkle Vain zwischen Muhu und Saaremaa war, setzte ich die Segel, denn je mehr ich mich au… mehr »

Immer noch eingeweht in Lounaranna - jetzt aber richtig

Written by:
Published on August 8th, 2016 @ 18:41:00 , using 215 Wörter,
Veröffentlicht in Tagebuch der Miss Sophie
Immer noch eingeweht in Lounaranna - jetzt aber richtig
Es bleibt bei dem SüdWest und wir machen gezwungenermassen Hafentage, aber hier nicht ungern.   Am Sobnntag dann sollte es sehr moderate SüdWest-Winde geben, die für mich geeignet schienen, gegenan zu segeln hoch am Wind. Aber wieder sind die… mehr »

Eingeweht in Lounaraana-Sadam

Written by:
Published on August 8th, 2016 @ 18:29:00 , using 469 Wörter,
Veröffentlicht in Tagebuch der Miss Sophie
Eingeweht in Lounaraana-Sadam
  Am Dienstag sollte es segelbaren Wind nach Ruhnu geben: Zumindest behaupteten das mehrere Seewetter-Programme: Pocket-Grip unbd Weather-Pro sagten 3-4 S-W bis W für den Vormnittag voraus, danach alle W, DWD, Wind-Guru und Windy allerdings sagten für… mehr »

Mal wieder Segeln mit Überraschungen: nach Luanaraana

Written by:
Published on August 1st, 2016 @ 18:30:00 , using 538 Wörter,
Veröffentlicht in Tagebuch der Miss Sophie
Mal wieder Segeln mit Überraschungen: nach Luanaraana
Freitag fährt Dörte zurück nach Bremen und eine Woche später am Samstag kommt Ulrich aus Bremen, der des segelns unkundig ist aber für mich jetzt wichtig ist, da eine zweite Hand meine Beeinträchtigung beim Segeln zur Zeit zwingend notwendig macht.… mehr »

und schon wieder mittendrin - Haapsalu

Written by:
Published on Juli 19th, 2016 @ 21:14:00 , using 609 Wörter,
Veröffentlicht in Tagebuch der Miss Sophie
und schon wieder mittendrin - Haapsalu
  Unsere Lust auf Abenteuer war irgendwie erloschen.   War einfach ein bisschen viel in den letzten Tagen.     Der Wind blieb auf Süd, 4-5, und wir haben länger die Frage diskutiert, nur rüber nach Rohuküla, was ein reiner Fährhafen ist oder weiter an… mehr »

Schon wieder segeln mit Überraschung: nach Heltermaa

Written by:
Published on Juli 15th, 2016 @ 15:50:00 , using 317 Wörter,
Veröffentlicht in Tagebuch der Miss Sophie
Schon wieder segeln mit Überraschung: nach Heltermaa
atten Süd, 2-3 Windstärken und wir sind nach ausgiebigen Frühstück los nach Rohuküla, zwischen 25 und 30 sm. Wir laufen nur unter der Fock, weil wir heute einen geruhsamen Törn machen wollen, der auch notwendig ist nach dem gestrigen Tag. Aber auch… mehr »

Schon wieder eins auf die Mütze gekriegt. Nach Kuivasto

Written by:
Published on Juli 12th, 2016 @ 12:50:00 , using 593 Wörter,
Veröffentlicht in Tagebuch der Miss Sophie
Schon wieder eins auf die Mütze gekriegt. Nach Kuivasto
  Morgens um 09:00 Uhr sah das eigentlich ganz gut aus: ein paar Cumuli am Himmel, der Wind war kräftig und kam aus West und einen kräftigen Wind brauchten wir auch, denn wir hatten bis zum nächsten Hafen runde 75 sm zu bewältigen.   Also los und ich… mehr »

Dorffest zur Einweihung des neuen alten Dorfgemeinschaftshauses auf Ruhnu

Written by:
Published on Juli 7th, 2016 @ 18:34:00 , using 120 Wörter,
Veröffentlicht in Tagebuch der Miss Sophie
Dorffest zur Einweihung des neuen alten Dorfgemeinschaftshauses auf Ruhnu
Als wir abends zurück in Ruhnu sind, treffen wir die beiden Bremer in der Kneipe, die uns erzählen, das heute abend das neue alte Dorfgeminschaftshaus eingeweiht wird, mit viel Musik und viel Tanz und wir da unbedingt noch hin müssen. Gesagt getan, kaum… mehr »

Mit der Katamaran-Fähre nach Kuressaare zur Burg des Deutschen Ordens

Written by:
Published on Juli 7th, 2016 @ 18:21:00 , using 153 Wörter,
Veröffentlicht in Tagebuch der Miss Sophie
Mit der Katamaran-Fähre nach Kuressaare zur Burg des Deutschen Ordens
Am Mittwoch entscheiden wir, weil immer noch viel Wind steht, mit der Katamaranfähre am nächsten Tag nach Kuressaare zu fahren, um die einzige in Europa noch vollständig erhaltene Burg des Deutschen Ordens zu besuchen. Als wir morgens um 07:00 Uhr die… mehr »

1 3 4 5 ...6 ...7 8 9 10 11 12 ... 38