von Jörg Streese

Kategorie: "Tagebuch der Miss Sophie"

Jonas im Walfisch und eine Water Finding Paste auf Ruhnu

Written by:
Published on Juni 14th, 2012 @ 14:55:28 , using 291 Wörter,
Veröffentlicht in Tagebuch der Miss Sophie
Jonas im Walfisch und eine Water Finding Paste auf Ruhnu
 Die Windvorhersage war N 3, wo ich hin muss.Also Inseltag. 6 Km lang und 4 breit ist diese Insel, die mitten im Rigaer Meerbusen liegt. Ich lauf an der Ostseite den Strand lang, bis ich den zweiten militärischen Wachturm wohl aus Sowjetzeiten… mehr »

On the Road - nach Ruhnu

Written by:
Published on Juni 10th, 2012 @ 19:15:26 , using 317 Wörter,
Veröffentlicht in Tagebuch der Miss Sophie
On the Road - nach Ruhnu
 Da ich mir durch die letzte Erfahrung angewöhnen wollte, morgens immer den für den Tag zuständigen Seewetterbericht zu hören, wachte ich entsprechend um 06:30 auf und hörte: SW 4, später 2-3 E-drehend.Das war mein Tag.Also raus, Leinen los und… mehr »

ich gehe fremd

Written by:
Published on Juni 9th, 2012 @ 22:45:23 , using 366 Wörter,
Veröffentlicht in Tagebuch der Miss Sophie
ich gehe fremd
 Am Freitag kommt der Wind aus Nord, schwach aber beständig bis abends, aber da will ich hin.Lesen. Kochen. Träumen. Schlafen.Am Samstag bin ich früh raus, weil der Seewetterbericht SE 3-4 strichweise 5 mit Richtungsänderung auf SW angesagt ha… mehr »

Baltic Open und Enguresee

Written by:
Published on Juni 7th, 2012 @ 16:04:25 , using 414 Wörter,
Veröffentlicht in Tagebuch der Miss Sophie
Baltic Open und Enguresee
 Die Baltic Open, die in dieser ersten Juni-Woche gesegelt wird, startet morgen hier von Marsrags nach Riga, weshalb heute langsam alle die Schiffe hier eintrudelten, die daran teilnehmen. Also wird es eng heute im Hafen.Zur Begrüssung aller Regattat… mehr »

Mersrags - ein guter Ort

Written by:
Published on Juni 6th, 2012 @ 16:48:50 , using 266 Wörter,
Veröffentlicht in Tagebuch der Miss Sophie
Mersrags - ein guter Ort
 Am nächsten Morgen ging ich gleich früh morgens zu der kleinen Yachtwerft, die mir schon letztes Jahr aufgefallen war und sprach dort den jungen Mann an, der dort arbeitete. Sein Englisch war nicht recht zu gebrauchen, deshalb fragte er, ob ich Deutsc… mehr »

Endlich los - von Riga nach Mersrags

Written by:
Published on Juni 5th, 2012 @ 16:28:43 , using 269 Wörter,
Veröffentlicht in Tagebuch der Miss Sophie
Endlich los - von Riga nach Mersrags
 Endlich los – von Riga nach MersragsNach dem der Seewetterbericht bis 12 Uhr S 2-3 und danach rechtdrehend abnehmend ankündigte, wollte ich endlich los. Morgens um 8 Uhr löste ich die Leinen und unter Groß und Genua machte sich MiSS SOPHIE träge a… mehr »

Alle seelischen Höhen und Tiefen abgewettert

Written by:
Published on Juni 3rd, 2012 @ 18:32:18 , using 688 Wörter,
Veröffentlicht in Tagebuch der Miss Sophie
Alle seelischen Höhen und Tiefen abgewettert
 Alle seelischen Höhen und Tiefen abgewettert Als beim Wetterbericht plötzlich meine Schiffs-Batterie ihren Geist aufgab, hatte ich ein Problem. Denn nun brauchte ich eine neue, und zwar eine gute, denn ich habe nur eine Batterie an Bord und möchte… mehr »

Lokaler Sturm

Written by:
Published on Mai 30th, 2012 @ 19:30:27 , using 251 Wörter,
Veröffentlicht in Tagebuch der Miss Sophie
Lokaler Sturm
 Lokaler SturmNach dem es gestern den ganzen Tag geregnet hatte und natürlich Nordwind war, der sehr moderat und nicht über zwei Windstärken kam, scheint die Nordwindära auch nach 9 Tagen nicht beendet.In der Nacht dann wachte ich durch heftige… mehr »

you can't always get what you want

Written by:
Published on Mai 28th, 2012 @ 19:16:28 , using 393 Wörter,
Veröffentlicht in Tagebuch der Miss Sophie
you can't always get what you want
 Bis Ruhnu, dieser kleinen Insel Lettlands im Rigaer Meerbusen, sind es mindestens 65 sm. Selbst mit einem Durchschnitt von 5 kn wären das mindestens 13 Stunden – mindestens, denn diese Geschwindigkeit lässt sich natürlich nicht über 13 Stunden durchha… mehr »

Alltag auf dem Schiff in Riga

Written by:
Published on Mai 21st, 2012 @ 20:14:07 , using 708 Wörter,
Veröffentlicht in Tagebuch der Miss Sophie
Alltag auf dem Schiff in Riga
  Am Freitag klarte sich das Wetter auf, es hörte auf zu regnen und dann und wann zeigte sich die Sonne. Und dann gibt es auf dem Weg zum Yachtcenter ein paar schöne Hausgärten mit blühendem Flieder.Am Nachmittag dann hatte die Sonne die Oberhand b… mehr »

1 ... 25 26 27 ...28 ... 30 ...32 ...33 34 35 ... 45