von Jörg Streese

Kategorie: "Tagebuch der Miss Sophie"

Timmendorf - Poel - Hafentag

Written by:
Published on Juni 26th, 2010 @ 07:11:16 , using 103 Wörter,
Veröffentlicht in Tagebuch der Miss Sophie
Timmendorf - Poel - Hafentag
Der Wind blieb auf NE und ich nutzte den Tag, um ein paar kleine Reparaturen und Verbesserungen zu machen. Einmal habe ich die Lazyjacks neu geschoren: Sie müssen senkrechter auf dem Großbaum auftreffen, als es das bisher der Fall war. Dann habe ich… mehr »

Schade - aber trotzdem schön

Written by:
Published on Juni 25th, 2010 @ 13:26:28 , using 76 Wörter,
Veröffentlicht in Tagebuch der Miss Sophie
Schade - aber trotzdem schön
Eigentlich sollte es nach Rostock gehen - 37 sm bei einem NW von 2-3, das sollte ein langer aber ruhiger Ostseesegeltörn werden. Ging auch so los, aber dann fiel der Wind auf 1-2 Windstärken und kam aus NE, also daher, wo ich zu nächst einmal hin will: T… mehr »

Fussball - oder das Vergnügen einer Teamarbeit zuzuschauen

Written by:
Published on Juni 23rd, 2010 @ 22:16:03 , using 322 Wörter,
Veröffentlicht in Tagebuch der Miss Sophie
Fussball - oder das Vergnügen einer Teamarbeit zuzuschauen
Ach - was ist es für ein Vergnügen, einem gut spielenden, arbeitenden Team zuzuschauen. Zwei gut spielenden Teams zuzuschauen. Mich interessiert nicht, wer da spielt. Mich interessiert nicht, wer da gewinnt. Mich interessiert, was die Spieler auf… mehr »

Eine Übung in Demut, Autonomie und Gleichmut

Written by:
Published on Juni 22nd, 2010 @ 21:54:28 , using 380 Wörter,
Veröffentlicht in Tagebuch der Miss Sophie
Eine Übung in Demut, Autonomie und Gleichmut
Eigentlich waren es ja nur 15 Grad. Würde der Wind nur 15 Grad mehr seitlicher einfallen, hätte ich einen wunderbaren halben Wind und MISS SOPHIE würde mit 5,5 kn durchs Wasser schieben. So aber fiel er 15 Grad mehr achterlich ein und mein Großsegel… mehr »

hat Nerven gekostet

Written by:
Published on Juni 21st, 2010 @ 20:49:53 , using 225 Wörter,
Veröffentlicht in Tagebuch der Miss Sophie
hat Nerven gekostet
Dabei fing alles so gut an. 06:00 Uhr aufstehen, früstücken und das Boot auslaufklar machen. 07::00 los, denn es sollte ein langer Törn werden: entweder Wismar oder Rostock, bzw. Warnemünde, der Hafen von Rostock, je nach dem, wie der Wind dafür güns… mehr »

In der Achterbahn der Gefühle

Written by:
Published on Juni 20th, 2010 @ 19:14:33 , using 130 Wörter,
Veröffentlicht in Tagebuch der Miss Sophie
In der Achterbahn der Gefühle
Als ich heute morgen um fünf Uhr aufstand, um zu meinem zweiten 45 sm - Törn aufzubrechen, regnete es derart, dass ich sofort wieder unter der Bettdecke verschwand. Um Mittag herum war dann ein schöner Sonnentag daraus geworden: über den Landmassen bil… mehr »

Der Graswarder - Von der Verletzlichkeit von Ökosystemen

Written by:
Published on Juni 19th, 2010 @ 22:16:49 , using 605 Wörter,
Veröffentlicht in Tagebuch der Miss Sophie
Der Graswarder - Von der Verletzlichkeit von Ökosystemen
Der Graswarder ist eine von den Wellen und dem West-Wind ähnlich wie die ostfriesischen Inseln durch Verdriftung der Sandmassen entstandene  Nehrung, die in den letzten 1500 Jahren entstanden ist und sich immer weiter verändert. Sie besteht im wenentlich… mehr »

Schlechtwetter in Heiligenhafen

Written by:
Published on Juni 18th, 2010 @ 19:29:32 , using 132 Wörter,
Veröffentlicht in Tagebuch der Miss Sophie
Schlechtwetter in Heiligenhafen
Heute rumpelt es schon wieder in der Kiste. Hier im Hafen jaulen 5 - 7 Windstärken durch die Riggs und es jault und kreischt und MISS SOPHIE zerrt an ihren Leinen wie ein junges Pfohlen. Morgen mache ich - weil da dann auch noch Gewitter und Regen dazu… mehr »

so kann segeln sein - Sande - Heiligenhafen

Written by:
Published on Juni 17th, 2010 @ 19:22:48 , using 218 Wörter,
Veröffentlicht in Tagebuch der Miss Sophie
so kann segeln sein - Sande - Heiligenhafen
Der Wetterbericht war ok, zu Anfang schwachwindig, später dann SW - W 2-3, deshalb früh los. Und natürlich  gerate ich in ein Schießmanöver in dem Todendorfer Schießgebiet und ich werde von dem sofort neben mir aufkommenden Begleitfahrzeug freundlich a… mehr »

Der Butt - Reinhard und Addi

Written by:
Published on Juni 16th, 2010 @ 18:33:35 , using 376 Wörter,
Veröffentlicht in Tagebuch der Miss Sophie
Der Butt - Reinhard und Addi
Als ich heute morgen zu den Fischern ging, die dort ihren frischen Fisch verkaufen, wollte ich von einem von ihnen  einen Butt kaufen, als er ganz enttäuscht sagte " wie??? Ich denk du willst den ganzen Eimer haben". Ich: "Mensch ick bin alleeeene." "Ach… mehr »

1 ... 31 32 33 34 35 ...36 ... 38 ...40 ...41 42