von Jörg Streese

Kategorie: "Tagebuch der Miss Sophie"

Dörte fährt und Unwetter kommt

Written by:
Published on Juli 20th, 2017 @ 19:11:00 , using 84 Wörter,
Veröffentlicht in Tagebuch der Miss Sophie
Dörte fährt und Unwetter kommt
Wir machen noch eine kleine Wanderung hier an das Ufer dieser kleinen, von Schilf umgebenen Bucht, trinken noch ein letztes schwarzes hiesiges sehr leckeres Bier und dann packt Dörte ihre Koffer (Rucksack) und am nächsten Morgen geht ihre Fähre, um in… mehr »

Lounaranna - und es wird Sommer

Written by:
Published on Juli 16th, 2017 @ 19:27:00 , using 143 Wörter,
Veröffentlicht in Tagebuch der Miss Sophie
Lounaranna - und es  wird Sommer
    Lounarana_16_07_2017 Lounaranna, den 16_07_2017   Es ist immer noch sehr kalt, obwohl immer wieder die Sonne durch kommt und der Wind weht immer noch aus der Richtung, in der wir weiter wollen: Nord. Wir schnappen uns hier Leihräder und radeln nach… mehr »

lounaraana - ein besonderer Ort auf meiner indivivuellen Weltkarte

Written by:
Published on Juli 13th, 2017 @ 17:21:00 , using 136 Wörter,
Veröffentlicht in Tagebuch der Miss Sophie
lounaraana -  ein besonderer Ort auf meiner indivivuellen Weltkarte
miss-sophie_lounaranna sadam 13_07_2017    Wir geniessen die Landschaft hier um uns rum, ich puzzle ein bischen an den lazyjacks herum, dann muss ich in meine Hundekoje, um das Bettzeug mal wieder zu richten und dann machen wir einen kleinen Spaziergang… mehr »

65 sm nach lounaranna sadam auf der Insel Muhu

Written by:
Published on Juli 11th, 2017 @ 20:50:00 , using 232 Wörter,
Veröffentlicht in Tagebuch der Miss Sophie
65 sm nach lounaranna sadam auf der Insel Muhu
  65 sm nach lounaranna sadam auf der Insel Muhu Montag sollte es westliche Winde um 3, und dann zwei Stunden südliche Winde um 2 und dann südöstliche Winde um 3 geben - also los, auf nach lounaranna. 7 Uhr, W 2 - 3, Genua 2 und Gross, wir laufen 4 - 5… mehr »

Ruhnu wie wir es lieben

Written by:
Published on Juli 9th, 2017 @ 19:19:00 , using 331 Wörter,
Veröffentlicht in Tagebuch der Miss Sophie
Ruhnu wie wir es lieben
Der erste törn in jedem Jahr ist natürlich mit einer gewissen Spannung versehen: ist die Technik in Ordnung, bleibt der Wind so wie vorausgesagt, geht zwischen uns alles klar und und und. Natürlich kam derv Ind nicht aus der angesagten Richtung SW,… mehr »

unser erster Törn: traditionell nach Ruhnu

Written by:
Published on Juli 9th, 2017 @ 18:07:00 , using 223 Wörter,
Veröffentlicht in Tagebuch der Miss Sophie
unser erster Törn: traditionell nach Ruhnu
miss_sophie_08_07_2017 mersrags - ruhnu Freitag der 07. Juli schien der Tah zu sein, von Mersrags wegzukommen - wie immer hier nach Ruhnu, dieser kleinen Insel im Rigaer Meerbusen, mit einem der schönsten Häfen dieser Region. Hat was von den Häfen auf… mehr »

Dörte wieder an Bord

Written by:
Published on Juli 6th, 2017 @ 13:20:00 , using 235 Wörter,
Veröffentlicht in Tagebuch der Miss Sophie
Dörte wieder an Bord
Es regnet. Am Freitag regnet es immer noch immer mal wieder und es ist kalt. Am Montag ist Dörte dann gekommen und es wird erstmal ordentlich gekocht. Natürlich gibt es Fisch. Dann der Arbeitsplan und ein erster Blick auf die Windprognosen: nicht so… mehr »

Schlechtwetterlektüre: Hans-Christian Andersen: Der Reisekamerad

Written by:
Published on Juni 27th, 2017 @ 13:56:00 , using 1360 Wörter,
Veröffentlicht in Tagebuch der Miss Sophie
Schlechtwetterlektüre: Hans-Christian Andersen: Der Reisekamerad
Mersrags_26_06_2017 Schlechtwetterlektüre: Hans-Christian Andersen, Der Reisekamerad Wie üblich bei Schlechtwetter greife ich in meine 100-Bände-Reclam-Bücherkiste und wähle quasie blind mein nächstes Buch aus.  Diesmal hat es die Märchen von… mehr »

neuer Bercht von der Dieselfront

Written by:
Published on Juni 23rd, 2017 @ 08:37:00 , using 364 Wörter,
Veröffentlicht in Tagebuch der Miss Sophie
neuer Bercht von der Dieselfront
  Meine russischen Seekarten sind von 1991, also schon gefährlich alt, deshalb habe ich mir die neuen von Charly ausgeliehen, um meine wenigstens in den für mich relevanten Bereichen zu korrigieren - eine langwierige und manchmal nervende Tätigkeit - ab… mehr »

neuer Bericht von der Dieselfront

Written by:
Published on Juli 31st, 2017 @ 18:00:00 , using 364 Wörter,
Veröffentlicht in Tagebuch der Miss Sophie
  Meine russischen Seekarten sind von 1991, also schon gefährlich alt, deshalb habe ich mir die neuen von Charly ausgeliehen, um meine wenigstens in den für mich relevanten Bereichen zu korrigieren - eine langwierige und manchmal nervende Tätigkeit - ab… mehr »

1 2 3 ...4 ... 6 ...8 ...9 10 11 12 ... 45