von Jörg Streese

Kategorie: "Tagebuch der Miss Sophie"

der neue alte Antennenmast

Written by:
Published on Juni 8th, 2016 @ 19:25:00 , using 82 Wörter,
Veröffentlicht in Tagebuch der Miss Sophie
der neue alte Antennenmast
Weil ich hier   bei allem was mit Metall und vor allem Niro zu tun hat, improvisieren muss, denn die hiesige Werft ist auf Holz spezialisiert, muss ich improvisieren - und dass ist dabei herausgekommen: der neue alte Antennenmast mit der neuen Navtex-A… mehr »

Eine alte Geschichte - wie jedes Jahr neu geschrieben

Written by:
Published on Juni 5th, 2016 @ 17:07:00 , using 92 Wörter,
Veröffentlicht in Tagebuch der Miss Sophie
Eine alte Geschichte - wie jedes Jahr neu geschrieben
In meiner Bilge, der tiefste Teil des Kiels, ist immer ein wenig Diesel, weil mein Dieseltank, ein Ssperates Segment des Kiels, irgendwo ein winziges Schweißlöchlein hat. Und seit Jahren versuche ich das dicht zu bekommen. Und seit Jahren scheitere… mehr »

neue Naviecke

Written by:
Published on Juni 2nd, 2016 @ 16:54:00 , using 207 Wörter,
Veröffentlicht in Tagebuch der Miss Sophie
neue Naviecke
Nach 20 Jahren musste ich meine Navigationsecke neu gestalten, weil ich nach langer Überlegung mir ein neues Navtex-Gerät von der Firma nasa gekauft hatte und es gerade aus Riga abgeholt habe. Ich hatte es satt, immer mit dem Handy in der Hand nach E… mehr »

Muss ja auch mal sein

Written by:
Published on Juni 1st, 2016 @ 15:55:00 , using 114 Wörter,
Veröffentlicht in Tagebuch der Miss Sophie
Muss ja auch mal sein
Das, was man hier sieht, ist nur ein Teil des Wäscheberges, den ich hier durch die Waschmaschine gejagt habe, denn nach zwei Einwinterungsjahren musste alles mal wieder Wasser und Sonne sehen. Ansonsten wurde das neue/alte Grosssegel mit Mastrutschern… mehr »

Besuch aus Bremen an Bord

Written by:
Published on Mai 27th, 2016 @ 19:35:00 , using 215 Wörter,
Veröffentlicht in Tagebuch der Miss Sophie
Besuch aus Bremen an Bord
Am Mittwoch sind Klaus und Hilde aus Bremen bei mir zu Besuch. Wir klönen und schnacken natürlich, Film spielt ne Rolle, klar, und dann machen wir einen langen Spaziergang hier an der Küste entlang, wo der Frühling langsam richtig in Schwung kommt… mehr »

Seenebel

Written by:
Published on Mai 27th, 2016 @ 18:12:00 , using 86 Wörter,
Veröffentlicht in Tagebuch der Miss Sophie
Seenebel
Heute hatten wir am Spätnachmittag plötzlich aufkommenden Seenebel, der so dicht war, das man die 10 Meter entfernte Kaimauer nicht mehr sehen konnte. Am Schiff rumgewerkelt und mich nach langer Diskussion mit mir entschieden , mir einen NASA-Wetter-… mehr »

Eine Woche lang auf einer Bombe geschlafen

Written by:
Published on Mai 21st, 2016 @ 19:11:00 , using 150 Wörter,
Veröffentlicht in Tagebuch der Miss Sophie
Eine Woche lang auf einer Bombe geschlafen
Letzte Woche gab mein Gas an Bord seinen Geist auf - durfte es auch, nach dem es drei Jahre lang treu und brav seinen täglichen Dienst gemacht hatte. Also eine neue 10-KG-Gasflasche. Nur die muss zu meinem Schlauch-Verbindungs-System passen. Die erst… mehr »

MISS SOPHIE geht baden

Written by:
Published on Mai 21st, 2016 @ 18:57:00 , using 55 Wörter,
Veröffentlicht in Tagebuch der Miss Sophie
MISS SOPHIE geht baden
Gestern ist MISS SOPHIE ins Wasser gekommen, Mast wurde gestellt und man könnte fast meinen, es ist schon wieder ein richtiges Segelboot.  Aber dafür fehlen noch ein paar Dinge. Und das Wetter wurde wieder sommerlicher, ist ja auch ein wichtiger Fak… mehr »

Südseesonne und eiskalte Nächte

Written by:
Published on Mai 5th, 2016 @ 16:07:00 , using 415 Wörter,
Veröffentlicht in Tagebuch der Miss Sophie
Die 80 Kg Gepäck, ich diesmal dabei hatte, habe ich einfach nicht bewältigen können. Aber das Gepäck in den Bus machen die Busfahrer und in Riga holte mich Aigars ab, auf dessen kleiner Yachtwerft ich im Winterlager bin. Aber es war ja auch dabei:… mehr »

Nach dem Südseewetter jetzt Dauerregen

Written by:
Published on Mai 15th, 2016 @ 15:37:00 , using 362 Wörter,
Veröffentlicht in Tagebuch der Miss Sophie
Nach dem Südseewetter jetzt Dauerregen
Also die letzten Tage war hier wirklich Südseeklima, aber jetzt kriegen wir hier die Rechnung serviert: Dauerregen, kalt und nass. Die Werft arbeitet hier im Dauerstress, weil drei Holz-Boote lakiert und und und werden müssen und der Autokran mitte n… mehr »

1 2 3 4 ...5 ... 7 ...9 ...10 11 12 ... 42